Politik : Chef der Tories will bleiben

Britische Konservative zerrissen

-

London (mth). Der Chef der britischen Konservativen, Ian Duncan Smith, hat seinen partieinternen Gegnern den Kampf angesagt. Er habe für die Partei diese klare Botschaft, sagte er gestern nach einer mehrstündigen Krisensitzung: „Seid einig oder sterbt!“ Vorausgegangen waren Spekulationen über eine Verschwörung gegen Smith. Am Montag hatten einige prominente Tories im Unterhaus trotz Fraktionszwang für die Liberalisierung der Adoptionsgesetze gestimmt und ihrem Parteichef damit eine empfindliche Niederlage beigebracht. Als Hauptverschwörer gilt der reformierte Parteirechte Michael Portillo. Die Tories hatten zuletzt 1990 ihre Vorsitzende Margaret Thatcher gestürzt. Ihr wurde zu viel Autorität vorgeworfen, bei Smith wäre es umgekehrt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben