China : Steinmeier: Rückkehr zu normalen Beziehungen

Deutschland und China haben die monatelangen Irritationen um den Empfang des Dalai Lama in Berlin offiziell für beendet erklärt.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein chinesischer Amtskollege Yang Jiechi bekräftigten bei einem Treffen
in Berlin das Interesse beider Länder an guten und partnerschaftlichen Beziehungen. Von dem Treffen gehe das Signal aus, dass Deutschland und China „jetzt und heute“ zur Normalisierung der Beziehungen zurückkehrten, sagte Steinmeier.

Yang betonte, die chinesische Seite habe beschlossen, jetzt nach vorne zu blicken und die bilateralen Beziehungen voran zu treiben. Dabei müsse das Prinzip des gegenseitigen Respekts sowie der Nichteinmischung in innere Angelegenheiten gelten. (ps/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar