Politik : China verhindert Flucht eines Biowaffen-Experten

-

(dpa). Ein nordkoreanischer Experte für biologische Waffen ist bei dem Versuch, in das australische Konsulat im südchinesischen Kanton zu flüchten, festgenommen worden. Das berichtete der deutsche Arzt und Menschenrechtsaktivist Norbert Vollertsen. Doktor Ri Chae Woo sei von chinesischen Polizisten in Zivil aufgegriffen worden. Die australische Botschaft in Peking konnte die Festnahme zunächst nicht bestätigen. Ri Chae Woo soll bei seiner Flucht Beweise für Experimente an Menschen zur Entwicklung von chemischen und biologischen Waffen aus einer geheimen Klinik bei sich gehabt haben, gab Vollertsen an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar