Politik : Clement eckt wieder an

Streit um Kontrollen bei Hartz-IV-Empfängern

-

Berlin Mit der Forderung, schärfer gegen Leistungsmissbrauch bei Langzeitarbeitslosen vorzugehen, ist Wirtschaftsminister Clement (SPD) auf Widerstand gestoßen. „Die Politik hat nichts in den Ehebetten zu suchen“, sagte SPD-Fraktionsvize Hans-Joachim Hacker. Clement hatte die Arbeitsagenturen aufgefordert, Leistungsmissbrauch bei Hartz-IV-Empfängern konsequent nachzugehen. Grünen-Politikerin Thea Dückert warnte vor einer „Kontrollbürokratie“. asi

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben