Politik : Clements Experten rügen Hartz-Pläne

„Vorschläge nicht wirksam“

-

Berlin (fw). Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium hat das HartzKonzept scharf kritisiert. Die geplanten Personal-Service-Agenturen könnten unter den derzeitigen Bedingungen nicht wirksam sein, sagte Beiratsmitglied Werner Möschel am Donnerstag in Berlin. Die Sozialhilfe müsse drastisch gekürzt werden, damit der Anreiz zur Arbeit größer werde. Der Beirat sprach sich gegen die Lohngleichheit von Leiharbeitern und Stammbelegschaften aus. Dadurch hätten die Unternehmen keinen Anreiz, vor allem gering qualifizierte Leiharbeiter anzustellen. Die Union sagte, in den Verhandlungen über die Hartz-Gesetze sei die Regierung entgegengekommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben