Politik : CSU und DGB arbeiten zusammen Für mehr Markt bei der Gesundheit

-

(bib). CSU und DGB wollen ein gemeinsames Reformkonzept für mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen erarbeiten. Auf diese unerwartet weit reichende Kooperation verständigten sich die CSU und die Gewerkschaftsspitze bei ihrem ersten Treffen am Montag in München. CSU-Chef Stoiber hob hervor, dass seine Partei in der Gesundheitspolitik dem Gewerkschaftsbund näher steht als dem Kopfpauschalen-Konzept der Schwesterpartei CDU. DGB-Chef Sommer sprach vom „Beginn eines Dialogs“. Als Haupt-Dissenspunkt erwies sich erneut der Ruf der Union nach betrieblichen Bündnissen für Arbeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben