„DAS NEUE JAHRZEHNT“ : SPD startet Vorwahlkampagne

Statt Agenda 2010 „das neue Jahrzehnt“: Mit typisch sozialdemokratischem Systemsprech ist die Dauerwerbesendung der Partei betitelt, mit der Spitzenpolitiker in den kommenden Monaten mehrere deutsche Städte beschallen wollen. Kanlzerkandidat Frank-Walter Steinmeier sorgte am Freitag in Hamburg für den Auftakt. Idee der Veranstaltungsreihe in 35 Städten: dem „Sozialen in der sozialen Marktwirtschaft wieder Geltung zu verschaffen“. Der Marktradikalismus sei gescheitert, heißt es bei der sozialdemokratischen Partei. Zudem will sie den Wählern die „guten Perspektiven“ einer alternden Gesellschaft verdeutlichen. Steinmeier sprach in der Hamburger Handelskammer vor mehreren hundert Bürgern über Finanzkrise, Kinderarmut und Bildung. Weitere Redner in den kommenden Wochen sollen Parteichef Fran Müntefering, Finanzminister Peer Steinbrück, Vizechefin Andrea Nahles, Generalsekretär Hubertus Heil sowie Martin Schulz und Peter Struck sein.SB

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben