Politik : DAS STREITTHEMA

Aktueller Anlass des Streits um den KSE-Vertrag ist die Absicht der USA, im nächsten Jahr mit dem Aufbau einer

Raketenabwehr in Osteuropa zu beginnen. In Polen sollen zehn Abfangraketen stationiert werden. In Tschechien sind Radareinrichtungen geplant, die für einen Abschuss fremder Raketen notwendige Daten liefern sollen. Das Vorhaben gehört zum amerikanischen Raketenabwehrsystem (NMD), das auf landgestützte Abwehr setzt. Das Abwehrsystem in Osteuropa soll Raketen etwa aus dem Iran verfolgen und vernichten. Die Abfangraketen haben keinen Sprengkopf. Sie sollen feindliche Flugkörper mit großer Geschwindigkeit rammen und so zerstören. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben