Politik : Defekte Leitung Grund für Blackout Lage in Nordamerika beruhigt sich

-

Washington/New York (dpa). Der Auslöser des größten Stromausfalls in der Geschichte Nordamerikas ist vermutlich eine ausgefallene Stromleitung im Bundesstaat Ohio. Nach Informationen der Nordamerikanischen Behörde für Stromsicherheit sei dies „ziemlich sicher“. Inzwischen hat sich das Leben im Osten der USA und Kanadas wieder weitgehend normalisiert. Probleme bereitete am Wochenende allerdings die Sicherstellung sauberen Trinkwassers, da Pump und Klärsysteme längere Zeit nicht gearbeitet hatten. Ex-Energieminister Bill Richardson bezeichnete indes im Fernsehsender NBC das US-Stromnetz als „extrem verwundbar“ bei möglichen terroristischen Angriffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben