• Der Angeklagte soll für Verbrechen an Moslems und Kroaten im Lager von Keraterm verantwortlich sein

Politik : Der Angeklagte soll für Verbrechen an Moslems und Kroaten im Lager von Keraterm verantwortlich sein

Der mutmaßliche bosnisch-serbische Kriegsverbrecher Damir Dosen hat sich am Montag vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag als nicht schuldig bezeichnet. Der 32-Jährige wies alle sieben Anklagepunkte zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen zurück. Dosen wird beschuldigt, als Schichtkommandeur im Lager von Keraterm im Nordwesten Bosniens für Verbrechen an Moslems und Kroaten verantwortlich zu sein. Zwischen Mai und August 1992 wurden in der ehemaligen Keramikfabrik Menschen festgehalten, getötet, sexuell missbraucht sowie anderweitig physisch und psychisch misshandelt.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar