• Der Bundespräsident im Sommerinterview: Joachim Gauck: Spionagefall ist Gefahr für deutsch-amerikanische Freundschaft

Der Bundespräsident im Sommerinterview : Joachim Gauck: Spionagefall ist Gefahr für deutsch-amerikanische Freundschaft

Bundespräsident Gauck sieht mit Sorge auf die Affäre um das Ausspionieren des NSA-Untersuchungsausschusses. Er befürchtet, dass der Fall die deutsch-amerikanischen Beziehungen gefährdet.

Bundespräsident Joachim Gauck.
Bundespräsident Joachim Gauck.Foto: dpa

Die Affäre um einen US-Spion beim Bundesnachrichtendienst ist aus Sicht von Bundespräsident Joachim Gauck ein Risiko für die deutsch-amerikanischen Beziehungen. Sollte sich herausstellen, dass ein Mitarbeiter des BND für die NSA spioniert habe, sei das ein Spiel mit Freundschaften und enger Verbundenheit, sagte Gauck im ZDF-Sommerinterview. „Dann ist ja nun wirklich zu sagen: Jetzt reicht's auch einmal.“ Das Interview wird an diesem Sonntag gesendet. Einen Ausschnitt zeigte das ZDF am Samstag in der „Heute“-Sendung.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben