Politik : Der Profi soll bei Behebung der Finanzprobleme helfen

Ein hauptamtlicher Spendensammler soll den Grünen bei der Behebung ihrer Finanzprobleme helfen. Schatzmeister Dietmar Strehl bestätigte am Dienstag in Berlin einen entsprechenden Bericht der Zeitschrift "Stern". Der Spendenprofi soll im Juli befristet für zwei Jahre eingestellt werden und eine volle Stelle erhalten. Er soll sowohl in der Wirtschaft als auch bei Privatleuten Spenden für die Partei anwerben. Der Vorstand der Grünen habe die Entscheidung für eine Professionalisierung des Spendensammelns bereits vor einem halben Jahr getroffen, sagte Strehl. Wer den Posten besetzen soll, stehe noch nicht fest. Nach Angaben des Schatzmeisters fehlen den Grünen im Etat 2000 rund 500 000 Mark.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar