Politik : Der soll den Streit um das 130 000 Quadratkilometer große Seegebiet schlichten

Die Organisation Amerikanischer Staaten hat die Entsendung eines Vermittlers im Grenzkonflikt zwischen Honduras und Nicaragua beschlossen. Eine entsprechende Resolution verabschiedete der Ständige Rat der Organisation am Dienstag (Ortszeit) in Washington. Darin wird Generalsekretär Cesar Gaviria aufgefordert, so schnell wie möglich einen Sondergesandten zu ernennen. Dieser soll den Streit um das 130 000 Quadratkilometer große Seegebiet schlichten.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar