Politik : Der Tagesspiegel

NAME

KURZMELDUNGEN

Kfor-Soldat erschießt sich

Pristina (dpa). Ein im Kosovo stationierter Bundeswehrsoldat hat in Prizren Selbstmord begangen. Das bestätigte ein Sprecher der internationalen Friedenstruppe Kfor am Samstag in Pristina. Der Soldat habe sich mit seiner Waffe das Leben genommen. Die Kfor habe Ermittlungen aufgenommen, hieß es. Im Kosovo sind etwa 5000 Bundeswehrsoldaten im Einsatz.

Minenräumexperte verletzt

Bagram (AP). Ein bosnischer Minenräumexperte ist in Afghanistan bei der Explosion einer Landmine verletzt worden. Wie ein Sprecher der US-Steitkräfte mitteilte, verlor der Mitarbeiter bei dem Zwischenfall auf dem Stützpunkt Bagram nördlich von Kabul einen Fuß.

Keine Warnung für Fortuyn

Den Haag (dpa). Vor dem Mord an dem niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn hat es nach Darstellung des niederländischen Innenministers Klaas de Vries keinen Hinweis darauf gegeben, dass der Politiker wirklich gefährdet war. Weder der Verfassungsschutz noch andere staatliche Organe hätten Anhaltspunkte für einen Verdacht gehabt, sagte er.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben