Politik : Der Tagesspiegel

NAME

IN LETZTER MINUTE

Zidane fällt weiter aus

Frankreichs Star Zinedine Zidane fällt sehr wahrscheinlich auch beim zweiten Gruppenspiel des Titelverteidigers aus. Nach Aussage von Trainer Roger Lemerre kann Zidane, der schon bei der 0:1-Auftaktniederlage der Franzosen gegen Senegal verletzt zusehen musste, auch am Donnerstag gegen Uruguay nicht spielen. „Für seine Rückkehr ist es noch zu früh“, sagte Lemerre am Samstagnachmittag.

Wontorra muss nach Hause

Für Fußball-Reporter Jörg Wontorra ist die Fußball-Weltmeisterschaft bereits nach dem ersten Tag beendet. Der Fernsehsender Sat 1 rief den Moderator aus „internen Gründen“ nach Deutschland zurück. Wontorra, der von der deutschen Mannschaft berichten sollte, wirbt mit einem persönlichen Sponsorvertrag für den Telefonanbieter Vodafone. Die tägliche Sat-1-Sendung „WM- Fieber“ wird aber vom Vodafone-Konkurrenten Telekom präsentiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar