Politik : Der Verbündete

-

Generalleutnant Brian Burridge ist der Oberbefehlshaber der britischen Truppen am Golf. Der 50Jährige ist dem US-Oberkommandierenden Franks „direkt zugeordnet“ – die offizielle Umschreibung für die Doppel-Kommandospitze aus Amerikanern und Briten. Burridge trat 1967 in die Royal Air Force ein und war zunächst Pilot der „Nimrods“, dem britischen Pendant der Awacs-Flugzeuge. Später kommandierte er die Nimrod-Abteilung, war Chef eines Luftwaffenstützpunktes und machte Karriere im Verteidigungsministerium. Derzeit muss er sich vor allem um seine Truppen um Basra sorgen. Die irakischen Truppen dort führt Saddams berüchtigter Cousin Ali, der einst den Giftgaseinsatz gegen Kurden befahl. sef

0 Kommentare

Neuester Kommentar