Politik : Der Vielbegabte

-

Er ist hochintelligent, spricht sieben Sprachen, spielt Klavier, Bassgitarre und Saxofon. Oscar Rodriguez Maradiaga unterrichtete Chemie und Physik, hat einen Kapitänsschein sowie einen Doktor in Moraltheologie. Daneben erwarb er in Innsbruck ein Diplom in klinischer Psychologie und Psychotherapie. Maradiaga gehört dem Salesianerorden an und ist Erzbischof der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa. Geistig steht der 62Jährige den Globalisierungsgegnern nahe, die Auslandsschulden nennt er „einen Mühlstein um den Hals Lateinamerikas“. In der Seelsorge ist er sehr erfahren. Seit er in Tegucigalpa amtiert, ist die Zahl der Priesterstudenten von einst zwei auf über 150 angestiegen. M.G.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben