Politik : Der Weggefährte

-

So lange wie Issat Ibrahim al Duri haben nur wenige an Saddams Seite überlebt. Er wurde 1942 in Tikrit geboren, wo auch der Diktator herstammt, und vertritt in der Führungsriege den einflussreichen AlDuri-Klan. Der heutige stellvertretende Vizevorsitzende des Revolutionären Kommandorates ist neben Präsident Saddam Hussein und Vizepräsident Taha Jassin Ramadan der einzige überlebende Macher des Staatstreichs von 1968, der die Baath Partei an die Macht brachte. Er gilt als einer der Verantwortlichen für den Giftgaseinsatz gegen die Kurden im nordirakischen Halabscha 1988. Auch jetzt trägt er wieder im Nordirak Verantwortung: als Militärkommandant für den Norden und die Ölstadt Mossul. avi

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar