• Deutsch-amerikanische Beziehungen: US-Präsident Obama kommt im November noch einmal nach Berlin
Update

Deutsch-amerikanische Beziehungen : US-Präsident Obama kommt im November noch einmal nach Berlin

Mitte November wird US-Präsident Barack Obama noch einmal nach Berlin kommen. Das ist eine Woche nach der Wahl in den USA

Barack Obama.
Barack Obama.Foto: AFP

US-Präsident Barack Obama wird überraschend noch einmal Deutschland besuchen. Der Präsident reise vom 14. bis 21. November nach Griechenland, Deutschland und Peru, teilte das Weiße Haus am Dienstag mit. In Deutschland hält sich Obama demnach am 17. und 18. November auf.

Dort wolle er bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre "enge Zusammenarbeit" der vergangenen Jahre Revue passieren lassen, hieß es in der Mitteilung des Weißen Hauses. Dabei gehe es unter anderem um die gemeinsamen Bemühungen Deutschlands und der USA um ein Ende der Konflikte in Syrien und in der Ukraine.

Obama war zuletzt im April in Deutschland, damals hatte er die Hannover Messe besucht und in einer Rede ein flammendes Plädoyer für ein geeintes Europa gehalten. In den USA wird am 8. November ein neuer Präsident gewählt. Abgelöst wird Obama aber erst im Januar. Das Weiße Haus teilte am Dienstag in Washington mit, der scheidende Präsident werde am 16. November aus Athen nach Berlin kommen und am 18. November zu einem Gipfel ins peruanische Lima weiterreisen. (AFP/dpa)

Video
Barack Obama gibt sein letztes Staatsbankett im Weißen Haus
Barack Obama gibt sein letztes Staatsbankett im Weißen Haus

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben