Politik : Deutsche Bank muss Kirch entschädigen

-

(Tsp). Die Deutsche Bank muss dem Medienunternehmer Leo Kirch wegen Verletzung des Bankgeheimnisses Schadenersatz zahlen. Das Oberlandesgericht München bestätigte damit am Mittwoch ein früheres Urteil in diesem Punkt. Nach Angaben von KirchAnwalt Peter Gauweiler beläuft sich die Schadensumme auf einen Milliardenbetrag. Über die Höhe muss allerdings gesondert entschieden werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben