Politik : Deutsche Geiseln im Irak sind frei – und unversehrt

-

Berlin/Santiago de Chile - Die beiden im Irak entführten Deutschen Thomas Nitzschke und René Bräunlich sind nach mehr als drei Monaten Geiselhaft frei. Dies teilte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Dienstagabend während einer Südamerika-Reise in Santiago de Chile mit. Den beiden Leipziger Technikern gehe es den Umständen entsprechend gut. Er habe vor wenigen Minuten mit ihnen gesprochen, sagte Steinmeier.

„Ich freue mich sehr, ihnen mitzuteilen, dass die beiden entführten Leipziger Thomas Nitzschke und René Bräunlich seit heute wieder in Freiheit sind. Nach mehr als drei Monaten unter menschenunwürdigen Bedingungen befinden sie sich jetzt in sicherer deutscher Obhut im Irak und werden nach heutigem Stand der Planungen schon morgen nach Deutschland zurückkehren.“ Nach ersten Informationen sind beide Männer unversehrt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben