Politik : Deutscher Kandidat in Weltgericht gewählt

-

(dpa). Der deutsche Kandidat für einen Richterposten am Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag, HansPeter Kaul, ist am Freitagabend in das hohe Amt gewählt worden. Kaul wird als einer von 18 Richtern im Frühjahr die ersten Fälle behandeln. Außer ihm wurden bisher sechs Richter und sieben Richterinnen bestimmt. Der ICC soll Kriegsverbrechen, Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verfolgen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben