• Deutscher Tourist ist tot: Der in Kaschmir entführte Urlauber wurde, Angaben zufolge, erschossen

Politik : Deutscher Tourist ist tot: Der in Kaschmir entführte Urlauber wurde, Angaben zufolge, erschossen

Der deutsche Tourist, der vor dreieinhalb Wochen in Kaschmir verschleppt wurde, ist tot. Wie die indische Polizei am Freitag mitteilte, wurde die Leiche des Mannes am Donnerstag in einem Gletscher in den Kischtwar-Bergen, rund 280 Kilometer südöstlich von Srinagar, gefunden. Den Angaben zufolge wurde der Urlauber erschossen. Die Polizei macht moslemische Separatisten für die Tat verantwortlich. Ein Verwandter des Opfers habe die Leiche am Freitag in Srinagar identifiziert, teilte die Polizei mit. Bislang hat sich niemand zu der Entführung oder dem Mord bekannt.

Bereits 1995 waren sechs westliche Touristen von islamischen Untergrundkämpfern in Kaschmir entführt worden, darunter der Deutsche Dirk Hasert aus Erfurt.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar