Politik : Deutschland quält sich zum 2:0 gegen die Färöer

-

SPORT

Torshavn (Tsp). Die deutsche FußballNationalmannschaft hat in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2004 erst durch zwei Tore in den letzten beiden Minuten mit 2:0 (0:0) auf den Färöern gewonnen. Klose und Bobic erzielten die Treffer. Die Elf von Rudi Völler konnte dadurch vier Tage nach dem 1:1 in Glasgow gegen Schottland eine Blamage in der Qualifikationsgruppe 5 gerade noch abwenden.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar