Politik : Deutschland unterzeichnet Anti-Tabak-Konvention

-

(dpa). Deutschland will trotz Bedenken gegen ein absolutes Werbeverbot der ersten weltweiten AntiTabak-Konvention zustimmen. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk (SPD), sagte am Donnerstag: „Wir tragen die Grundlinie mit.“

Gleichzeitig bekräftigte sie, dass die Bundesregierung auf einer Ergänzung im Protokoll bestehe, in der die deutschen Vorbehalte gegen ein generelles Tabakwerbeverbot geltend gemacht werden. Das internationale Abkommen soll am kommenden Mittwoch in Genf verabschiedet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben