Politik : DFB sucht wieder: Rehhagel will nicht

-

Frankfurt am Main Otto Rehhagel steht als Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht zur Verfügung. Dies teilte der Coach von Europameister Griechenland dem DFB-Vizepräsidenten Franz Beckenbauer am Samstagnachmittag in einem Telefongespräch mit. Er habe in Griechenland in drei Jahren etwas aufgebaut, erklärte Rehhagel, und wolle seinen Vertrag dort erfüllen. Nach der Absage könnte nun erstmals ein ausländischer Trainer die Nationalmannschaft trainieren. Tsp/dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar