Politik : DGB ist gesprächsbereit

Gesucht wird eine Formel zur Öffnung von Tarifverträgen

-

Berlin (Tsp). Die Gewerkschaften versuchen offenbar, die geplatzten Verhandlungen über Öffnungsklauseln in Tarifverträgen wiederzubeleben. „Wir sind jederzeit gesprächsbereit“, sagte ein Sprecher des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Freitag. Schon am Donnerstag hatte IGChemie-Chef Hubertus Schmoldt gesagt, er hoffe auf eine Einigung bis zur Mitte der kommenden Woche. Bei den Arbeitgebern hieß es, eine Verständigung sei nur auf Grundlage der bisherigen Einigung möglich. Gesucht wird eine Formel, die es Unternehmen erlaubt, in Krisensituationen vom Tarifvertrag abzuweichen. Die SPD appellierte am Freitag erneut an die Tarifparteien, einen Weg zu finden. Sollte das nicht gelingen, droht eine gesetzliche Regelung.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben