Politik : DGB: Merkel muss sich von Stoiber distanzieren

-

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor dem Integrationsgipfel an diesem Freitag dazu aufgefordert, Sanktionen für integrationsunwillige Ausländer ein Absage zu erteilen. „Frau Merkel sollte sich davon schleunigst distanzieren“, verlangte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach im Interview mit dem Tagesspiegel. Sie reagierte damit auf Äußerungen von CSU-Chef Edmund Stoiber, der sich dafür ausgesprochen hatte, Ausländern Sozialleistungen zu kürzen, wenn sie die Teilnahme an Eingliederungskursen verweigern sollten. „Strafen demotivieren nur“, kritisierte Buntenbach. Die große Bereitschaft zur freiwilligen Teilnahme an Sprachkursen im vergangenen Jahr zeige, dass es auch ohne Sanktionen gehe. has

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben