Politik : Die Bayern stürzen Stuttgart

Münchner siegen im Spitzenspiel, Schwaben verlieren Platz eins

-

FC Bayern – Stuttgart 1:0

Leverkusen – Bremen 1:3

Hertha BSC – 1860 München 1:1

Rostock – Köln 1:1

Kaiserslautern – Schalke 0:2

Hamburg – Freiburg 4:1

Bochum – Frankfurt 1:0

München (Tsp). Der VfB Stuttgart hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga eingebüßt. Im Spitzenspiel unterlag das Team bei Bayern München 0:1. Das Tor erzielte Makaay. Neuer Spitzenreiter ist Werder Bremen. Durch einen 3:1-Sieg in Leverkusen konnten sich die Norddeutschen von den Konkurrenten um die Meisterschaft absetzen. Die Treffer für Bremen erzielten Ailton, Krstajic und Lisztes, für Leverkusen traf Nowotny. Im Abstiegskampf konnte sich Hertha BSC nicht befreien. Die Berliner schafften im zweiten Spiel, bei dem sie von Interimstrainer Andreas Thom betreut wurden, nur ein 1:1 gegen 1860 München.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben