Politik : Die Entscheidung über den kubanischen Flüchtlingsjungen verzögert sich

Die Entscheidung über das Schicksal des kubanischen Flüchtlingsjungen Elian Gonzalez verzögert sich nach einem Schlaganfall des zuständigen Richters William Hoeveler weiter. Bei einer Anhörung am Dienstag sollte nun festgelegt werden, welcher Ersatzrichter den Fall übernimmt. Unterdessen demonstrierten wieder Zehntausende Kubaner in Havanna für die Heimkehr des Flüchtlingsjungen nach Kuba. Außerdem protestierten die Kundgebungsteilnehmer gegen die Entscheidung der US-Regierung, einen kubanischen Diplomaten in Washington zur "unerwünschten Person" zu erklären.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben