Politik : „Die heimtückische Mauer“

-

Mahmud Abbas schrieb am Donnerstag im „Wall Street Journal“:

„Jeden Tag unternimmt Israel Schritte, die die Vision von Präsident Bush für eine ZweiStaaten-Lösung zur Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikts unterlaufen und verhindern. Die ständige Ausdehnung von Siedlungen in der Westbank, der Bau der heimtückischen Mauer – zumal sie nicht auf der grünen Linie von 1967 gebaut wird – ersticken palästinensische Dörfer und Städte. Und die Mauer ist der illegale Versuch, Ostjerusalem von dem Rest der Westbank abzuschneiden. Wenn diese Aktivitäten ungehindert weitergehen, werden sie eine Zwei-Staaten-Lösung unmöglich machen. Wenn aber die Zwei-Staaten-Lösung stirbt, wird unsere Demokratie nicht mehr lange funktionieren: Denn Demokratie und Freiheit gehören zusammen.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben