Politik : Die Koalition in Bremen steht

-

(dpa). Begleitet von lautstarken Beamtenprotesten haben SPD und CDU in Bremen ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Zweieinhalb Wochen nach dem Beginn der Gespräche klärten Sozialdemokraten und Union Fragen der umstrittenem Sparmaßnahmen sowie den Zuschnitt und die Verteilung der Ressorts. Beide Parteien hatten sich bereits darauf verständigt, dass wie bisher die SPD vier und die CDU drei Ressorts besetzen soll. Noch während der Schlussverhandlungen demonstrierten mehr als 1500 Lehrkräfte, Polizisten, Feuerwehrleute und andere Beamte gegen Einschnitte bei öffentlich Beschäftigten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar