„DIGITALE AGENDA“ : Tablets für jeden Schüler

Tablets für alle Schüler in Deutschland – der Traum vom digitalen Klassenzimmer soll nach dem Willen der Unterhändler von Union und SPD Wirklichkeit werden. Der Vorschlag der Unterarbeitsgruppe „Digitale Agenda“, jedem Schüler ein „mobiles Endgerät“ zur Verfügung zu stellen, steht allerdings unter Finanzvorbehalt. Die AG veranschlagt rund 500 Millionen Euro pro Jahr. Die Regierung soll dazu ein Rahmenprogramm mit privaten Partnern initiieren. bib

0 Kommentare

Neuester Kommentar