Digitale Bürgersprechstunde : Stellen Sie Philipp Lengsfeld ihre Fragen

Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Lengsfeld ist heute Abend ab 17 Uhr zu Gast in der Digitalen Bürgersprechstunde von politik-digital.de und Tagesspiegel. Stellen Sie schon jetzt ihre Fragen. 

Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Lengsfeld auf einem Wahlplakat.
Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Lengsfeld auf einem Wahlplakat.Foto: imago

Philipp Lengsfeld ist promovierter Physiker der älteste Sohn der DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld und seit 2013 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Dort verfolgt er die Themenschwerpunkte Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, sowie Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Kultur und Medien. Er ist aber selbst als Schüler in der Wendezeit sehr aktiv in der DDR-Bürgerrechtsbewegung gewesen, weshalb der 25. Jahrestag des Mauerfalls für ihn sicher auch ein Thema ist. Wie steht es um die Deutsche Einheit? Wie hat sich Berlin entwickelt? 
Diese und andere Themen werden den Schwerpunkt der Digitalen Bürgersprechstunde bilden. Die Digitale Bürgersprechstunde findet in Form eines Google-Hangouts, einem Video-Chat, statt und wird organisiert von politik-digital.de in Kooperation mit dem Tagesspiegel. Sie können uns dafür bereits jetzt ihre Fragen an Philipp Lengsfeld schicken per E-Mail an community@tagesspiegel.de oder nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion am Ende des Artikels. (Tsp)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben