Dokumentation : Entführungen in Afghanistan

Seit Beginn der Operation Enduring Freedom im Herbst 2001 sind in Afghanistan im Abstand von wenigen Wochen immer wieder Ausländer entführt worden. Für etliche Geiseln endete das Drama tödlich.

Seit Beginn der Operation Enduring Freedom im Herbst 2001 sind in Afghanistan im Abstand von wenigen Wochen immer wieder Ausländer entführt worden. Für etliche Geiseln endete das Drama tödlich.

Am 3. April 2007 werden in der Provinz Nimros zwei französische Freiwillige der Organisation "Terre d'enfance" und ihre drei afghanischen Führer gekidnappt. Céline Cordelier kommt am 28. April frei, Eric Damfreville am 11. Mai.

Am 5. März 2007 wird in der Provinz Helmand der Reporter Daniele Mastrogiacomo von der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" entführt, zusammen mit seinem afghanischen Übersetzer Adschmal Nakschbandi. Die Geiselnehmer erschießen den Fahrer und - am 7. April - auch den Übersetzer, lassen Mastrogiacomo aber am 19. März im Austausch gegen fünf Gesinnungsgenossen frei, die in afghanischen Gefängnissen saßen.

Am 21. Februar 2007 werden vier Mitarbeiter des arabischen Nachrichtensenders Al Dschasira - ein Brite und drei Afghanen - in der Provinz Helmand entführt. Sie kommen nach einem Tag wieder frei.

Weitere Entführungsfälle der letzten Jahre:

Am 28. April 2006 wird in der Provinz Sabul ein indischer Ingenieur entführt, der zwei Tage später getötet wird.

Am 11. März 2006 werden acht Mitarbeiter der Düsseldorfer Firma Ecolog in der Provinz Helmand verschleppt. Darunter sind vier albanischstämmige Mazedonier. Deren Leichen werden wenige Tage später in der Provinz Kandahar gefunden. Die vier anderen Ecolog-Mitarbeiter, alles Afghanen, kommen frei.

Am 1. September 2005 wird der britische Ingenieur David Addison entführt, zwei Tage später seine Leiche entdeckt.

Am 16. Mai 2005 wird die Italienerin Clementina Cantoni verschleppt, die für die Hilfsorganisation Care International arbeitet. Ihre Entführer lassen sie am 9. Juni wieder frei.

Am 14. Dezember 2004 wird ein türkischer Ingenieur entführt, tags darauf seine Leiche in der Provinz Kunar aufgefunden. (mit AFP)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben