Politik : Dunkelhäutiger Mann mit Steinen beworfen

Eine Gruppe junger Leute hat in Perleberg (Kreis Prignitz) einen dunkelhäutigen Mann mit Steinen beworfen. Der Betroffene konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Anschließend zertrümmerten sie nach Polizeiangaben mit weiteren Steinwürfen mehrere Scheiben eines vorbeifahrenden Regionalzuges. Bei einer Fahndung nahm die Perleberger Polizei sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren fest. Bei vier wurden "Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" entdeckt. Die Jugendlichen bewarfen den Zug von Pritzwalk nach Perleberg mit Schottersteinen. Menschen wurden nicht verletzt.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar