Politik : Ein Rentner als Reformer

-

Der pensionierte Lehrer und Erfinder des universellen Rechenschiebers, Houari Boubarnous, bietet verschiedenen Präsidenten von Algerien seine Hilfe bei der Reformarbeit an. Und er fragt immer wieder nach seiner Rente, die nicht ausbezahlt wird. Beim Lebensmittelhändler Boualem steht er in der Kreide, sein Sohn Faysal musste schon das Fahrrad verkaufen, um die Schulden zu bezahlen. Vor dem Café Le Brésil baut der Rentner einen Stand auf, wird öffentlicher Schreiber und gründet „Die Partei, die tut, was sie sagt und sagt, was sie tut“, kurz P.D.E.F.A. Hamid Skif erzählt mit bitterem Humor vom Innenleben eines Staates, in dem die Gefängnisse überfüllt sind, Korruption das politische Leben beherrscht und Jugendliche keine Zukunft haben. cof


Dieses Buch bestellen Hamid Skif: Sehr geehrter Herr Präsident. Roman in Briefen. Aus dem Französischen von Linde Birk. Edition Köln, Köln 2003. 155 Seiten, 14,90 €.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben