Politik : Einheitsfeiern: Was Jacques Chirac sagte: "Für Europa brauchen wir denselben Mut"

Am 3. Oktober 1990 konnte der deutsche Staat - im Herzen Europas - bei einer denkwürdigen Feier seine Einheit wiedererlangen, wodurch der Traum seines Volkes in Erfüllung ging und die Geduld all derjenigen, die mit ihm darauf hofften, belohnt wurde ... Ich gehöre zu denjenigen, die ...diese wundersamen Stunden mit Rührung und Begeisterung erlebten ... Ich wusste auch, dass Deutschland nach Wiedererlangung seiner Einheit keinen Sonderweg einzuschlagen gedenkt, sondern sich noch leidenschaftlicher für die Vollendung des europäischen Projektes einsetzen würde; dass es sich noch stärker für unser großes gemeinsames Vorhaben engagieren würde; dass es... selbstverständlich auch die ganze in den neuen Bundesländern endlich freigesetzte Energie einbringen würde ...

In allen neuen Bundesländern - und selbstverständlich auch in Berlin - wurde innerhalb von zehn Jahren eine unermessliche Arbeit geleistet. Von allen hat sie Mut und Opfer abverlangt... . Sie erfordert entschlossenes Handeln, ständige Solidarität, Akzeptanz der Vielfalt. Die deutsche Vereinigung hat auch den Weg zur Einigung unseres ganzen Kontinents geebnet. Bei diesem großen Vorhaben brauchen wir dieselbe Weitsicht, denselben Mut, dieselbe Entschlossenheit, damit wir der Herausforderung gewachsen sind, die die endlich wiedergefundene Einheit der europäischen Familie, aber auch die Überwindung der Hindernisse darstellt...

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben