Politik : Einrichtung soll Frauen in Not helfen

Nach Bayern prüft nun auch Hessen die Einrichtung von Anlaufstellen für Mütter, die ihr Neugeborenes abgeben und dabei anonym bleiben möchten. Anlass sei der Fall des auf einem Parkplatz in Hofheim/Taunus ausgesetzten Säuglings vom vergangenen Wochenende, sagte Sozialministerin Mosiek-Urbahn (CDU) am Freitag. Ziel sei, das Leben der Neugeborenen zu schützen und zugleich den Frauen zu helfen. Motive für das Aussetzen können der Ministerin zufolge nur Not und Verzweiflung sein.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben