Politik : Einwanderungsdebatte: Handwerk will auch in Migrationskommission

ufo

Die Querelen um die von Innenminister Otto Schily (SPD) einberufene Einwanderungskommission gehen weiter. So beklagt Hanns-Eberhard Schleyer, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), dass sein Verband nicht in der Kommission vertreten sein wird, obwohl der ZDH sehr früh für ein Einwanderungsgesetz geworben habe. Schleyer sieht in dieser Ablehnung die typische Haltung der Bundesregierung, weiter in den alten Kategorien von Großkonzernen zu denken.

Unterdessen wird nach bayerischem Vorbild auch das Bundesland Hessen eine so genannte Blue Card für ausländische Spezialisten in der Computer- und Hochtechnologie einführen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben