Politik : Eisenbahnnetz in Korea wird wieder verbunden

NAME

Seoul (dpa). Süd- und Nordkorea haben am Mittwoch mit dem Wiederaufbau der seit Jahrzehnten unterbrochenen Eisenbahn- und Straßenverbindungen zwischen beiden Ländern begonnen. Der Wiederaufbau der Verkehrsverbindungen sei ein historisches Ereignis, sagte Südkoreas designierter Ministerpräsident Kim Suk Soo. Die ersten Südkoreaner sollen im Dezember nach Nordkorea fahren können.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben