Politik : Eliteunis: Auch nächstes Mal ohne Berlin?

-

Berlin - Der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Ernst-Ludwig Winnacker, räumt den Unis Heidelberg, Freiburg und Aachen gute Chancen ein, im nächsten Jahr zu Eliteunis gekürt zu werden. Die drei Hochschulen seien in der zweiten Runde des Wettbewerbs „gute“ Kandidaten, sagte Winnacker dem Tagesspiegel. Winnacker wies die Kritik von Wissenschaftsministern am Auswahlverfahren des Wettbewerbs zurück. Das Verfahren sei „wissenschaftsbetrieben“ und halte den Föderalismus aus den Entscheidungen heraus.tiw

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben