Politik : „Endlich dieses Kapitel zuschlagen“

-

Nach der Festnahme des ehemaligen Verteidigungsstaatssekretärs Holger Pfahls will sich dessen Ehefrau Birgit endlich scheiden lassen. Dem „Stern“ sagte die 44Jährige, sie sei von der Verhaftung völlig überrascht worden. Die in Luzern lebende Frau fügte hinzu: „Ich habe die ganzen Jahre gedacht, dieser Mann lebt nicht mehr.“ Frau Pfahls hatte nach eigenen Angaben seit Juli 1999 keinen Kontakt mehr zu ihrem Mann gehabt. Erst jetzt realisiere sie, dass sich „dieser Mann“ nie um sie gekümmert habe. Sie habe nichts von den Geschäften ihres Mannes gewusst. Sie habe auch nie einen Kontozugang erhalten . Ohne jede finanzielle Unterstützung habe sich sie in den vergangenen fünf Jahren eine neue Existenz aufbauen müssen. „Ich bedaure es sehr, diesen Mann geheiratet zu haben“, sagte Birgit Pfahls. „Nur eines ist von Vorteil“, fügte sie hinzu: „Dass ich jetzt meine Scheidung betreiben kann. Ich möchte endlich dieses Kapitel zuschlagen.“ ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben