ENTFÜHRUNG IM JEMEN : Ehepaar tot?

Knapp zwei Jahre nach der Entführung einer deutschen Familie im Jemen gibt es einem Medienbericht zufolge Hinweise auf den Tod der Eltern. Wie

der Mitteldeutsche Rundfunk berichtete, fand die Familie aus Sachsen im Internet Hinweise auf den Fund der Leichen des Paares. Die Eltern und ihre drei kleinen Kinder waren im Juni 2009 im Norden des Jemen gemeinsam mit anderen Ausländern verschleppt worden. Im Mai vergangenen Jahres kamen die beiden Mädchen überraschend frei, von ihrem Bruder und den Eltern fehlte bislang aber jede Spur. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar