Politik : Erinnerungen an die Heimat

-

Die beteiligten Verlage rechnen mit einer Auflage von mehr als einer Million Exemplare weltweit, davon allein 500 000 in Polen. In Deutschland kommt das Buch mit einer Auflage von 75 000 Stück auf den Markt.

DER AUTOR

Der Papst soll das etwa 200 Seiten starke Buch teils diktiert, teils mit der Hand geschrieben haben, kolportieren die Verlage. An dieser Darstellung sind Zweifel angebracht, weil Johannes Paul II. an Parkinson leidet.

DER INHALT

Der Text handelt von seinen 20 Bischofsjahren in Krakau. Er soll einige interessante Einblicke in die Persönlichkeit des Papstes geben – über sein Vertrauen in seinen Schutzengel und seine Freude am Singen.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben