Ermittler Marty : Keine Beweise für CIA-Gefängnisse

Nach Angaben des Europaratermittlers Marty gibt es keine Beweise für geheime CIA-Gefängnisse in Europa. Indizien legten aber weitere Untersuchungen nahe.

Straßburg - Auch knapp drei Monate nach Beginn seiner Untersuchungen hat Europaratsermittler Dick Marty keine Beweise für angebliche CIA-Geheimgefängnisse in Europa. «Im Moment gibt es keine formalen, unwiderlegbaren Beweise für die Existenz geheimer Gefängnisse in Rumänien, Polen oder anderen Ländern», heißt es im zweiten Untersuchungsbericht, den der Schweizer am Dienstag im Straßburger Europarat vorlegte. Gleichzeitig betonte Marty, es gebe zahlreiche Indizien aus mehreren verlässlichen Quellen, die weitere Untersuchungen rechtfertigten.

Andererseits gebe es Belege für illegale Verschleppungen in Europa, sagte Marty in Bezug auf den islamischen geistlichen Abu Omar in Italien oder des Deutschen Khaled El Masri. Das sei von den zuständigen Behörden nie bestritten worden. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben