Politik : Erster Spieler im Wettskandal verhaftet

-

Berlin Im Wettskandal ist am Freitag der erste Fußballspieler festgenommen worden. Steffen Karl vom Regionalligisten Chemnitzer FC wurde mit Haftbefehl des Amtsgerichts Berlin-Tiergarten verhaftet. Die zuständige Ermittlungsrichterin hat die Vollstreckung der Untersuchungshaft angeordnet, teilte das Gericht mit. Gegen Karl besteht Tatverdacht wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs, der versuchten Verbrechensabrede und Nötigung. „Mein Mandant ist völlig unbeteiligt“, sagte Karls Anwalt Andreas Bartholomé dem Tagesspiegel. Am Vortag war Schiedsrichter Dominik Marks verhaftet worden. Tsp

Seite 24

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben