Politik : Es ist eingeladen

-

Knapp zwei Wochen vor dem Integrationsgipfel wissen die Teilnehmer nun, dass sie dabei sein werden: Ende letzter Woche gingen Einladungen an etwa 90 Adressen von Migrantenverbänden, Ländern und Kommunen und an einzelne Fachleute. Ihre Regierung habe „Integration als ein Kernthema ihrer Politik“ bestimmt, schreibt die Kanzlerin in der Einladung. Man wolle es „von Anfang an gemeinsam mit Migrantinnen und Migranten“ angehen; der Gipfel sei als „Auftakt der Debatte “ gedacht. Inhaltlich bleibt Merkels Brief vage, nur vom nationalen Aktionsplan ist wieder die Rede, der im Laufe des Jahres entstehen soll. Am heutigen Mittwoch will die Integrationsbeauftragte Maria Böhmer (CDU) konkreter werden. ade

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben