Politik : Eta droht mit Anschlägen in Ferienorten

-

(dpa). Die baskische Separatistenorganisation Eta hat mit Terroranschlägen in spanischen Ferienorten gedroht. Nach Presseberichten ist diese Drohung in Schreiben enthalten, die die Organisation an die Botschaften mehrerer Staaten in Madrid verschickt hat. Darin heißt es, dass spanische Ferienzentren im Sommer 2003 Ziele von Anschlägen sein könnten. Die jeweiligen Staaten sollten ihre Bürger auf mögliche Gefahren von Ferienreisen nach Spanien aufmerksam machen. Spanische Diplomaten wiesen darauf hin, dass solche Drohbriefe an Botschaften keine neue Erscheinung sind.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben