Politik : Eta-Mitglieder festgenommen

NAME

KURZMELDUNGEN

Madrid/Bayonne (dpa). Die Polizei hat in Nordspanien elf Mitglieder der baskischen Separatistenpartei Batasuna festgenommen. Sie sollen für die Terrororganisation Eta im Ausland Gelder „gewaschen“ haben. Dadurch sollen zwölf Millionen Euro im Jahr an die ETA geflossen sein. In Frankreich stellte die Polizei Munition und Sprengstoff sicher.

Bern akzeptiert Kündigung

Bern (AP). Der abberufene Schweizer Botschafter in Berlin, Thomas Borer, kann den diplomatischen Dienst jetzt auch offiziell verlassen. Am Mittwoch nahm die Schweizer Regierung die Kündigung Borers an.

Oppositioneller in Haft

Singapur (dpa). In Singapur ist am Mittwoch der Chef der Demokratischen Partei Singapurs, Chee Soon Juan, wegen einer nicht genehmigten Demonstration festgenommen worden. Die Behörden hatten die Aktion vor dem Präsidentenpalast auf Grund von Sicherheitsbedenken verboten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar